Teil 3 -  "Meister des Lichts"

von 17:00 bis ca. 19:00 Uhr 

Im letzten Teil beschäftigen wir uns mit den folgenden Themen:

  • "Gefrorenes Licht" - Die reale Illusion der materiellen Welt von Max Planck und die Matrix - Warum es Materie eigentlich nicht gibt.
  • Warum wir unserer Intuition voll und ganz vertrauen dürfen.
  • Übernatürliche Fähigkeiten, die JEDER hat. Warum ich gewusst habe, dass Du anrufen wirst.
  • Unveröffentlichte Filmaufnahmen der "Meister des Lichts". 
  • "Übernatürliche Fähigkeiten erfüllen alle Kriterien der Wissenschaft bis auf das der strikten Wiederholbarkeit", sagt der Quantenphysiker Goswami in einer noch nicht veröffentlichten Filmaufnahme an diesem Abend.
  • Vorgestellt werden Wissenschaftspioniere wie Nicola Tesla, Rupert Sheldrake oder Max Planck, dem Begründer der modernen Physik, der uns auf die richtige Spur führt, wenn er sagt: "Materie als solche gibt es nicht". Wir müssen dahinter einen bewussten intelligenten Geist vermuten. Dieser Geist ist die Matrix aller Materie. So bauen wir eine Brücke zum Wissen der Yogis, Kung Fu und Qi Gong Meister.
  • In bislang unveröffentlichten Filmaufnahmen sehen wir auch die PSI-Forschungen des chinesischen Militärs und der amerikanischen Geheimdienste, die verblüffende Belege für Telepathie, Telekinese und Teleportation liefern und wir erfahren inwieweit dies Relevanz für unser Alltagsleben hat

  • Trailer 3. Teil




0
Erstellt mit Mozello - dem schnellsten Weg zu Ihrer Website.

 .